Umschulung Fachkraft für Lagerlogistik

umfangreiche Gefahrgutausbildung zur beauftragten Person im Umgang mit Gefahrgut/Gefahrstoffen

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetzung

Hauptschul- oder Realschulabschluss; gesundheitliche Eignung, Flexibilität. Sie sollten Interesse an einer verwaltenden, planenden Tätigkeit haben (z.T. körperlicher Einsatz beim Umgang mit Waren) Schwerpunkte der Ausbildung

  • Güter annehmen und kontrollieren
  • Güter verladen
  • Güter lagern
  • Güter versenden
  • Güter bearbeiten
  • Logistische Prozesse optimieren
  • Güter im Betrieb transportieren
  • Güter beschaffen
  • Güter kommissionieren
  • Fachrechnen
  • Kaufmännischer Schriftverkehr
  • Technologische Übungen
  • Güter verpacken
  • EDV
  • Touren planen
  • Buchführung
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Handling mobiler Datenerfassungsgeräte
  • Pick by Voice Training
  • Gabelstaplerausbildung auf Elektro- und Dieselfrontstapler,Schubmaststapler
  • Gefahrgutausbildung (nach ADR 2012 undGGVSE)

Für die praktische Ausbildung stehen neben herkömmlichen Methoden neuste Programme und Systeme wie die mobile Datenerfassung mittels MDE und Pick by Voice zur Verfügung

Abschluss

IHK-Facharbeiterprüfung, Gabelstaplerführerschein, Trägerzertifikat

Beginn

19.02.2018

Einsatzgebiet

Beschäftigung finden Fachkräfte für Lagerlogistik in Betrieben aller Wirtschaftszweige, die über eine Lagerhaltung verfügen. Nach ihrer
Ausbildung müssen sich die Fachkräfte meist entscheiden, welche Einsatzgebiete für sie infrage kommen und worauf sie sich
spezialisieren möchten. Das Spektrum reicht vom Wareneingang über Lagerung bis hin zum Versand.

Erfolge

In der letzten Umschulung wurden 77% der Kunden erfolgreich in den 1. Arbeitsmarkt integriert. 100 % der Kunden bestanden die IHK-Prüfung.

Finanzierung

Mögliche Träger der Ausbildungskosten sind: Agentur für Arbeit, Jobcenter,
Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Rentenversicherungsträger
Frau Corina Eckardt vom GFU-Team berät Sie gerne 03621 75 88 34.

Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.