LEONARDO DA VINCI- Programm

Es war eine großartige Erfahrung, das Land, die Leute und die Wirtschaft kennen zu lernen. Mit diesem Empfinden kam die Gruppe der GFU des LEONARDO DA VINCI Projektes aus Slowenien wieder. Das Projekt unterstützt und ergänzt die Berufsbildungspolitik der teilnehmenden Staaten. Das LEONARDO DA VINCI-Programm fördert europäische Bürgerinnen und Bürger beim Erwerb internationaler Kompetenzen.

50 Schüler aus Ljubljana in Gotha

Die Anzahl an Praxisaufenthalten in Betrieben und Berufsbildungseinrichtungen soll in einem europäischen Land bis 2013 auf mindestens 80.000 pro Jahr erhöht werden. Des Weiteren soll durch den Transfer schon entwickelter Produkte das Berufsbildungssystem verbessert und mehr Praxis einbezogen werden. Die GFU Gotha hat an diesem Projekt teilgenommen und unterstützt diese Ziele durch ihre langjährige Erfahrung im Bildungssektor. Um Aus- und Weiterbildungsinhalte in der Lager- und Logistikbranche in Slowenien kennen zu lernen ist eine kleine Gruppe der GFU nach Slowenien gereist. In dieser Zeit wurden drei Schulen besucht Solski center Skofja Loka in Skofia Loka, die B&B izobrazevanje in usposobljanje d.o.o. in Kranj und die Srednja poklicna in strokovna sola Bezigrad in Ljubljana. Dort wurden Ausbildungsinhalte ausgetauscht und Kooperationen aufgebaut. Die GFU konnte sich einen Überblick über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten verschaffen. Dabei ist aufgefallen, dass es in den zwei Jahres Ausbildungszeit keine Praktika oder praktischen Unterreicht gibt. Dies ist ein Aspekt an dem gemeinsam gearbeitet wird. Im September kommen 50 Schüler der Schule aus Ljubljana nach Gotha. Um das Land und die Leute in Slowenien besser kennen zu lernen wurde die Burg von Ljubljana, der Hauptstadt von Slowenien, besichtigt und die Höhlenburg Lueg Predjamski Grad mit ihren 500 Stufen erkundet.

Es wird weiter der Kontakt aufrechterhalten und Ideen ausgetauscht. Die GFU freut sich auf die weitere Zusammenarbeit.

print

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.